Dienstag, 10. November 2015

Der Geist ist willig, das Fleisch wird stark ("Doping-Alternative")

Im Gehirn stecken enorme Potenziale - sie lassen sich nutzbar machen, vom Spitzensportler, Manager, Politiker bis zum Schüler. Die Doping-Alternative!

Ein Artikel aus dem Kurier:
Der Wissenschaftler gerät in Rage, wenn er sich mit dem Unfassbaren konfrontiert. "Da kommen Spitzensportler zu mir, die sagen, sie wollen Top 50 sein. So nach dem Motto: Ich will nur ein kleiner Verlierer sein." Gerhard Eggetsberger hat mit einigen bescheidenen Exemplaren zu tun gehabt, zu seinem Glück aber auch mit Leuten, die tatsächlich gewinnen wollen.

Der Biologe ist seit über 30 Jahren Gehirnforscher. Begonnen hat er mit der Vermessung von Sportlern - deren Hirnströme wurden unter Stress gemessen. Mit Biofeedbackmaschinen, die Eggetsberger entwickelt hat. Auf Basis der Erkenntnisse hat der Wiener Techniken erstellt - Atemtechniken zur Entspannung gehören ... >>>

Einfach den Artikel abklicken und den ganzen Presseartikel lesen! 

Anfrage: EMail
Direktlink zum Presseartikel (KURIER)