Sonntag, 17. April 2016

Mythos Milch, was geschieht in Ihrem Körper wenn Sie Milch trinken?

Von der Milchwirtschaft (Lebensmittelkonzernen etc.) wird von je her behauptet: Milch stärkt die Knochen und hält sie länger stabil. Doch das ist nach vielen wissenschaftlichen Studienergebnissen einfach total falsch!

Wie wirkt sich Milch wirklich auf den Körper aus?
Das Calcium in der Milch trägt nicht zur Knochendichte bei. Im Gegenteil: Es kann das Risiko von Knochenbrüchen sogar stark erhöhen. Denn Milch übersäuert den Körper. Um die Säuren zu neutralisieren, benötigt der Körper Mineralstoffe (wie z.B. Calcium) aus Knochen und Zähnen.

Dazu kommen: Hormone, Eiter-Rückstände, Cholesterin, Milchzucker, Belastung durch Antibiotika und andere Medikamente - und nicht zuletzt tierisches Fett.
Quellen: Div. Vorschungsergebnisse
Bildquelle: Milchglas