Donnerstag, 29. September 2016

DIPL. PSYCHONETIKER/IN UND BIOFEEDBACK-MENTALTRAINER/IN AUSBILDUNG

Die moderne Psychonetik bzw. das gerätegestützte wissenschaftliche Mentaltraining ist aus Wirtschaft und Sport heute nicht mehr wegzudenken. 
Seit 1980 beschäftigt sich unser Team mit den modernsten Mentaltrainingsmethoden, unter anderem mit Biofeedback-Techniken, Hirnpotenzialmessung, Hypnose, Autosuggestion und biokybernetischen Trainingsmethoden die in der Psychonetiker-Ausbildung zusammengefasst sind. Ende 
ist es wieder soweit und unsere Ausbildung zum Psychonetiker und Biofeedback-Mentaltrainer findet wieder statt. Diese Ausbildung ist nicht nur ein Lehrgang im Bereich Biofeedback und Mentaltraining, sondern sie beinhaltet auch tief greifende persönliche Erfahrungen und die Erkenntniss wie groß der mentale Einfluss auf die körperliche und mentale Gesundheit sein kann.
Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Mentaltraining steht Ihnen zur Verfügung!
Eine einstündige TV-Sendung (ORF1) "Sport am Montag" zeigte schon am 21.05.1989 unsere erfolgreichen Mentaltrainigstechniken im Spitzensportbereich auf.  

Einige Videos zu unserer Arbeit
Biofeedback im Spitzensport: https://www.youtube.com/watch?v=2ZHWzvF9NsQ
Hypnose im Spitzensport: https://www.youtube.com/watch?v=kyKSFBDZQyc
Schmerzabschaltung: https://www.youtube.com/watch?v=CHR9TcXTsNY
Biofeedback gegen Angst: https://www.youtube.com/watch?v=LnAFIQR_6rk
Biofeedback, Selbstheilung in Help-TV: https://www.youtube.com/watch?v=0I-kLAYSLkI

Immer mehr Menschen erkennen, dass die große Möglichkeit positive Veränderungen im persönlichen und beruflichen Bereich zu bewirken in sich selbst liegt und dass diese Veränderungen in einem individuellen Mentaltraining machbar sind. Das Psychonetische-Mentaltraining ist eine ganzheitliche Methode, deren Wirksamkeit durch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigt wurde. Eine von uns entwickelte Mess-und Biofeedbackmetode, die das menschliche Gehirn mit seinen elektrischen Gleichspannungs-Aktivitäten in den Mittelpunkt stellt. Wir erkannten schon vor mehr als 30 Jahren, dass es wichtig ist nicht nur den Körper zu entspannen, sondern vor allem das Gehirn als Steuereinheit unsere Gedanken, Emotionen und Fähigkeiten zu trainieren. Psychonetische Mentaltrainingstechnik nach Eggetsberger ist eine effiziente und nachhaltige Technik-Kombination, bei der verschiedene Biofeedbacktechniken schon ganz am Anfang als Diagnosehilfe (Suche nach den mentalen Blockaden, Verhinderungsmechansimen und negativen Programmen) eingesetzt werden.

Unser Ausbildungs-Lehrgang ist praxisbezogen aufgebaut. Die notwendigen theoretischen Inhalte werden durch praxisnahe Übungen und Trainingseinheiten vertieft und somit leicht erfahrbar gemacht. Die Ausbildung beinhaltet unter anderem den Umgang mit Biofeedbackgeräten (u.a. mit Elektromyograpie-Training, Durchblutungstraining/Temperaturfeedback, Hautleitwerttraining und Hirnpotenzial wie auch Körperpatenzialtraining) zustätzlich wird der Umgang mit der Neurostimualtionstechnik, elektrischer Lympftrainage, Desensibilisationstechniken, Messungen von Stauungen der körpereigenen Bioenergie, PcE-Training, u.v.a.m. vermittelt.  

Für wen ist diese Ausbildung:
Personen, die sich beruflich verändern wollen oder ein zweites Standbein suchen, Therapeuten aus den Bereichen Gesundheit, Sport, Musik, Bewegung, Wellness und Ärzte.  

Ausbildungskosten:
Die Kosten für den Lehrgang (7 Tage Lehreinheiten in theorie und Praxis) betragen EUR 1820,-
Die Kursunterlagen Verbrauchsmaterialkosten, Prüfungskosten und Diplom sind in den Lehrgangskosten enthalten sowie sämtliche Arbeitsunterlagen und Kaffee in den Pausen.
Hinweis: Aus Qualitätsgründen wird diese 7-tägige Ausbildung nur im kleinen Kreis durchgeführt, damit wird abgesichert, dass jeder Teilnehmer ausreichend Praxis an den Mess-und Biofeedbackgeräten absolvieren kann und dass unser Trainerteam auch auf die speziellen Wünsche der Teilnehmer eingehen kann.
Quelle: Caladon GmbH und IPN-Forschung
Bildquellen:PEP-Ausbildung

Persönliche Kontaktaufnahme für Fragen und Anmeldung unter: LINK
Telefonische Anfragen: 0043-1-4025719