Sonntag, 18. September 2016

Wie kann man sich die Wirkung des Theta-X Prozesses und der Techno-Meditation bildlich vorstellen?

Stellen Sie sich vor, dass der schwarze Punkt in der Mitte des Bildes das Wirkfeld der Techno-Meditation ist. Das graue Feld, das dieses Wirkfeld umschließt sind Ihre Probleme, Sorgen, Ängste und Nöte. Jetzt beobachten Sie was passiert, wenn Sie ca. 30 Sekunden nur den schwarzen Punkt entspannt betrachten. (Bild zum Fixieren anklicken)

Bild zum Vergrößern -besseres Betrachten- einfach anklicken!

Sie werden bemerken, dass sich das Grau der Probleme, Sorgen, Ängste, Nöte ... auflöst, genauso ist es, wenn Sie Theta-X und die darin enthaltene Techno-Meditation absolviert haben. Alles was stört, löst sich nach und nach auf. Durch die Technik des willentlichen Gedankenstopps sind sie in der Lage, belastende Gedankengänge und unangenehme Emotionen aufzulösen. Die Techno-Meditation erweitert so die Möglichkeiten Ihres Bewusstseins.

Quelle: PEP-Center/Eggetsberger-International