Dienstag, 23. Mai 2017

Meditieren lernen - stressfrei werden

Stress und belastende Lebenssituationen verursachen in unserem Körper und unserem Gehirn eine ganze Reihe von Reaktionen. Stress der nicht richtig abgebaut werden kann, greift auf Dauer den Körper an. Je stressiger Ihr Tag ist, umso entscheidender ist die Art und Weise wie sie Stress verarbeiten können. Typische Stresssymptome sind Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, innere Unruhe und Anspannung, Energiemangel, Konzentrationsprobleme, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen. Anhaltende Stressbelastung können oftmals auch zu Depressionenen und Burnout führen.

Entdecken sie die Meditation für sich, um Stress abzubauen und zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe zu gelangen. Die positiven Auswirkungen von Meditation auf das menschliche Gehirn können heute wissenschaftlich nachgewiesen werden. Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse haben wir in unser Meditationskonzept Theta-X eingebaut. Nutzen Sie diese weltweit einzigartige Methode um meditieren zu lernen oder Ihre Meditation zu verbessern. Nur 7 Wochenendseminare genügen, damit auch Sie die tiefe Meditation erreichen. Meditation verändert Gehirn und Geist und sie hat einen erheblichen Einfluss auf die körperliche Gesundheit. Das beweisen unzählige wissenschaftliche Studien die weltweit durchgeführt wurden. Einige diese Untersuchungen haben wir hier aufgelistet. Link

Lesen Sie mehr über den Theta-X Prozess: Link 
Nächster Start: 24. & 25. Juni 2017 - Anmeldung: Link

Fotos: Fotolia und Pixabay