Mittwoch, 28. Februar 2018

HEUTE - GRATIS-VORTRAG im PEP

Wer sich wohl fühlt, hat viel Energie und strahlt das auch aus. Unser Rücken und die Wirbelsäule sind ein zentraler Bereich unseres Körpers mit unterschiedlichen Aufgaben und Herausforderungen. Meistens achten wir auf unseren Rücken erst dann, wenn Schmerzen auftreten. Möglichen Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig und können körperliche, psychische und/oder soziale Ursachen haben. Aber auch äußere Einflüsse, wie Unfälle können zu Problemen mit dem Rücken und/ oder der Wirbelsäule führen. Unsere Haltung ist auch Ausdruck wie wir mit uns selbst und dem Leben umgehen und er ist auch Ausdruck der Seele. Gefühle und Emotionen sind die unmittelbare Sprache der Seele. Wir erschaffen Situationen, in denen Gefühle entstehen. Z.B. Verletzung, jemand hat mir etwas angetan, aber ich verdränge das Gefühl des Schmerzes. Die Entscheidung, diesen Schmerz zu verdrängen, heißt aber, ihn so lange zu behalten bis wir unter dieser Last im wahrsten Sinn des Wortes zusammenbrechen. Diese Last trägt unser Rücken und als Folge daraus entstehen Enegiemangel, Verspannnungen, Schmerzen, usw. Denn Körper, Geist und Seele kommunizieren miteinander. Ein gesunder Rücken, der einen idealen Energiekanal ermöglicht kann ein wertvoller Verbündeter für uns sein. Probleme in diesem Bereich können jedoch ebenso große, negative Auswirkungen auf unser Leben haben.

GRATIS-VORTRAG: Rücken - Stütze unseres Körpers

Wir beschäftigen uns an diesem Abend mit vielen Aspekten des Themas "Rücken" und legen den Fokus auf Aspekte, die in der Regel wenig diskutiert werden.


Gratis-Vortrag: Mittwoch, 28. Februar 19:00 - 21:00

PEP Center | Schottenfeldgasse 60/3/35, 1070 Wien

Anmeldung: 0043(0)14025719