Donnerstag, 29. März 2018

Mentale Stärke ist mehr denn je notwendig

In der heutigen Zeit sind mentale Stärke und Stressabbau wichtiger denn je: Unser Mental-Zustand beeinflusst unsere Gefühlswelt, unsere Stimmung sowie auch unser Verhalten. Mental stark sein, bedeutet auch gedanklich stark zu sein bzw. wenn notwendig -wenn negative Gedankengänge auftauchen- eine Gedankenstopp-Technik zu beherrschen.

Tiefenmeditation:
Warum sollte man meditieren? Zu aller erst um völlige Ruhe zu erlangen. Selbst eine Nacht in der wir gut schlafen bringt KEINE völlige Ruhe. Das Drehen und Wenden, die Muskelspannungen im Gesicht, der Muskeltonus im ganzen Körper und das dauernde Träumen - dies alles kann nicht als völlige Ruhe, völlige Entspannung angesehen werden. Mithilfe der Tiefenmeditation lässt sich der Muskeltonus kontrollieren und Anspannung* gezielt lösen.

Impressionen: Theta-X-Seminar erlernen der Techno-Meditation mittels Neurostimulation
Wissenschaftliche Studien über physiologische Wirkungen der Meditation 
*die Muskelspannung lässt nach, Meditation senkt partiell den Ruhetonus der Skelettmuskulatur, die Muskeldurchblutung erhöht sich, der Sauerstoffverbrauch des Körpers nimmt stärker ab als im Schlaf, Meditation senkt den Ruhe Energie-Umsatz des Körpers und verbessert das Immunsystem (Erhöhung von best. Immunglobulinen).

Tipp: Mittels der Neurostimulationstechnik kann jede/jeder in sehr kurzer Zeit die Tiefenmeditationstechnik  (Techno-Meditation) erlernen.
Link: Theta-X Prozess/Technomeditation

Bei Fragen: eMail
Telefon: ++43 1 4025719 (Mo.- Fr. 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr)