Freitag, 27. April 2018

Innere Stille bis zur Meisterschaft!


Der Theta X Prozess wird auf sieben aufeinander aufbauenden Seminaren u. Trainingseinheiten umgesetzt. Das Seminarkonzept zur Befreiung von blockierenden Gedanken und Gefühlen und Aktivierung der körpereigenen Energien die für alle Heilungsprozesse notwendig sind. Spirituelle Entwicklung ist ebenso nur auf Basis von mehr Lebenskraft und innerer Ausgeglichenheit möglich. Ein ängstlicher Geist verhindert alle Heilungsprozesse und blockiert jede Form von spiritueller Freiheit. Mit dem Theta X Prozess können Sie innerlich stärker werden, so dass Sie besser mit den Schwierigkeiten des Lebens umgehen können und erfolgreicher werden.

Warum das möglich ist?
Der deutlichste Unterschied zu anderen Seminaren und Workshops ist die Unterstützung der Meditationsübungen durch Neuralstimulation. Schon die mit dem Theta-X Prozess verbundenen Stimulationseinheiten mittels Whisper 215 (ein extra für Theta-X entwickelter Neuro- Stimulator) verhelfen den Teilnehmern zu enormen positiven Veränderungen. Durch die Neuro-Stimulation ist die Theta-X Methode höchst effektiv und bietet den Vorteil, dass man auf dauerhafte Weise erfolgreich ist. Durch die Stimulation entsteht eine sog. Langzeitpotenzierung im Gehirn (das entspricht dem natürlichen Lernprozess im Gehirn). Durch die Langzeitpotenzierung oder Deaktivierung, kann das Gehirn negative, belastende Verhaltensmuster leichter abstellen oder bisher brachliegende Hirnmodule aktivieren. Das kann z. B. sprachliche, mathematische Fähigkeiten fördern, aber auch die Fähigkeit aktivieren sich besser entspannen zu können. Fähigkeiten, die bisher vielleicht nur schlecht zur Verfügung gestanden sind, können gefördert und entwickelt werden. Durch gezielte tDCS Anwendung können Trainierende in die Lage versetzt werden (nach Abschluss eines Trainings mit tDCS Unterstützung), tiefste Meditationszustände zu erreichen, wie sie nur nach jahrelanger Praxis der Achtsamkeitsmeditation zu erreichen sind. 

Glück ist das beste Anti-Aging Mittel, Glücksgefühle lassen uns attraktiver und jünger wirken. Die gesamte Ausstrahlung ist positiv, erfolgreich, anziehend und jugendlich. Jeder kann und darf einfach glücklich sein. Glück entsteht, wenn wir Glück fühlen. Und wir brauchen dazu nicht einmal einen Grund oder ein äußeres Ereignis. Die richtige Hirnaktivität, die richtigen Auslöser und Sie können Glücksgefühle für sich selbst erzeugen, um glücklich zu sein. Glücklich - jetzt in diesem Moment!

Lesen Sie mehr über den Theta-X Prozess: LINK

Nächstes Start-Seminar Theta-X1: 16. & 17. Juni 2018

Anmeldung: LINK


Fotoquelle: Pixabay/Eggetsberger.Net