Dienstag, 29. Mai 2018

Wie man Menschen das Siegen beibringt

Unsere Methoden wurden jahrelang im Spitzensport, wo Athleten an die Grenzen des Menschenmöglichen gehen, erfolgreich getestet. Wir können ihnen beibringen wie auch Sie mittels des Theta-X Prozesses, mental an die Grenzen des möglichen gelangen.

Mittels kurzer Techno-Meditationspausen zum Boxenstopp fürs Gehirn.
Bereits nach 15 Minuten Techno-Meditation (z.B. in der Mittagspause, während eines Fluges etc.) steigert sich die Leistungsfähigkeit und Produktivität eines Menschen deutlich und verringert Fehlentscheidungen wie auch das Risiko an Herzkreislauf-Störungen zu erkranken.

Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass eine  Kurz-Meditation mit unserer Meditationstechnik besonders in den Zeiten "mittags zwischen 13 und 15 Uhr" sowie "abends zwischen 17 und 19 Uhr" besonders leistungssteigernd wirkt. Gleichzeitig starten bei der Techno-Meditation in diesen Zeitfenstern die körpereigenen Regenerationsprozesse.

Zu den wichtigsten Erfolgsgeheimnissen von Spitzensportleren gehört ein richtiges Mental-Management

In der Ruhe liegt die Kraft
Dabei sind Fähigkeiten wie mentale Belastungen, abschalten können -vor allem in höchst stressigen Situationen-, wie auch negative Gedanken jederzeit stoppen zu können, das was einen Spitzensportler mental ausmachen. Die meisten Menschen (wie auch Manager und Spitzensportler) ahnen nicht einmal, dass es ihnen unmöglich ist, ihre volle Leistungsfähigkeit abzurufen. Das liegt nicht an ihrem Können, sondern daran, dass sie oftmals nicht ausreichend regeneriert sind und daher in wichtigen Situationen nicht komplett abschalten können.

Ein Mensch der sich nicht optimal entspannen kann, der seinen Gedankenfluss nicht steuern kann, regeneriert sich nicht richtig. Das geht dann auf Kosten von Konzentration, Kreativität, Ausdauer und Erfolg.

Unser Geheimnis: Altes Wissen mit neuer Messtechnik und Neuro-Stimulation zu einem Erfolgskonzept verbinden. 
Durch die alten Meditationsverfahren in Verbindung mit dem Whisper (einem Neurostimulationsgerät) erlernt der Trainierende innerhalb kürzester Zeit eine Tiefenmeditationstechnik. Diese Meditationstechnik aktiviert gezielt den großen Ruhenerv (den Vagus-Nerv) und dämpft die Aktivität der Alarmzentren (Amygdala) im Gehirn. Durch dieses neue Erfolgskonzept wird den Trainierenden eine Tiefenentspannungstechnik beigebracht, für die man unter normalen Übungsbedingungen viele Jahre intensives Meditationstraining benötigt.
Theta-X, das Training das Menschen leistungsfähiger, belastbarer und erfolgreicher macht! 

Sie wollen mehr wissen: PDF-Info-Link

Der nächste Theta-X-Prozess startet:  Samstag & Sonntag: 16. & 17.06.2018
Zum Theta-X-Prozess inkl. Techno-Meditation anmelden: Link