Mittwoch, 29. August 2018

Hypnose, eine natürliche Kraft!

Hypnose ist ein angenehmer Zustand der konzentrierten Aufmerksamkeit und Entspannung in dem alle Außenreize ausgeblendet sind und man sich nur auf einen Punkt konzentriert. In diesem Zustand können Blockaden, Schmerzen oder unerwünschte Programmierungen aufgelöst werden und durch positive Gefühle und Gedanken ersetzt werden. Unser Bewusstsein ist das Resultat von Programmierungen. Diese Programmierungen rufen, wie bei einem Computer bestimmte Abläufe hervor. Die einen haben mit Gesundheit und positiven Gefühlen zu tun, die anderen haben mit Krankheit und negativen Gefühlen zu tun.


Jeder Mensch hat grundsätzlich die Fähigkeit, sich in Hypnose zu versetzen.
Wie man das richtig macht, lernen Sie in dem Seminar Fremd- und Selbsthypnose. Sie werden lernen wie das Negative in unser Leben kommt (NOCEBO-PLACEBO) und wie Sie durch die richtigen,  einfachen Vorstellungen und Worte sich selbst und andere positv unterstützen können. Persönliches Wachstum und Entwicklung ist durch die Anwendung der Hypnose nicht nur möglich, sondern auch auf einem sehr angenehmen Weg durchführbar.
Alles was in unserem Leben geschieht und alles was in unserem Körper geschieht, hat mit etwas in unserem Bewusstsein begonnen. Hypnose und Trancezustände bestimmen unmerklich, aber ständig unser Leben. Sie nehmen Einfluss auf unsere Erfolge, aber auch auf unsere Misserfolge. In diesem stark praxisorientierten Seminar erhalten Sie eine umfassende, praktische Einführung in die neuen Techniken der Hypnose. Anhand von Übungen werden Sie in die mannigfaltige Welt der Hypnose, Selbsthypnose und in das Wesen der Tagtrance eingeführt. Der Teilnehmer wird sich seiner hypnotischen Fähigkeiten bewusst und lernt, damit richtig umzugehen. Themen wie Selbsthypnose, Wachhypnose, Trance, Suggestion, Suggestionsbeispiele für viele Probleme, Hypnosetests, wie leite ich eine Hypnose ein aber auch wie kann man einen Hypnosezustand messtechnisch erfassen.

Ein Seminar aus der Praxis für die Praxis!
Das Seminar Hypnose Selbsthypnose empfiehlt sich vor allem für Therapeuten und Trainer, da es eine gute Erweiterung für andere Trainingsmethoden ist. Ebenso aber ist dieses Seminar für die persönliche Anwendung geeignet, da es stark praxisorientiert ist und auf die richte Anwendung der Selbsthypnose wie auch auf das richtige Programmieren des Unterbewusstseins eingeht. Die Hypnose kann nicht nur schlummernde kreative Fähigkeiten erwecken, sie kann auch die Selbstheilungskräfte bei vielen psychischen und gesundheitlichen Problemen aktivieren. Verschiedene Ängste (vor Prüfung, Zahnarzt, Vortrag, Versagensangst etc.), Erröten, Ticks, Schulprobleme, Lampenfieber, Stresserscheinungen, Zähneknirschen, Allergien sind nur einige Probleme bei denen das Hypno-Programm helfend eingreifen kann. Auch chronische Schmerzzustände können positiv beeinflusst werden.

Nächste Hypnose-Ausbildung für Neu-Einsteiger und Hypnotiseure, die sich weiterbilden möchten.
Freitag - Sonntag: 14. - 16.09.2018

Lesen sie mehr über Hypnose: Link
Anmeldung zum Seminar: Link

Fotoquelle: fotolia