Mittwoch, 27. Juli 2022

Der Nutzen von Pce-Training


Der Beckenboden, ein vernachlässigter Bereich
Die Bezeichnung Pce-Training beschreibt ein Training der Beckenbodenmuskulatur und das Auflösen von Muskelverspannungen (Blockaden) im Rückenbereich, ganz besonders entlang der Wirbelsäule.

Das Pce-Training bringt allgemein mehr Power und innere Ausgeglichenheit. Ganz besonders für Frauen bringt dieses Training eine natürliche Bewältigung von hormonellen Schwankungen mit den oft unangenehmen Begleitbeschwerden. Themen, wie hormonelles Gleichgewicht, Sexualprobleme, Lustlosigkeit, ständige Müdigkeit, Depressionen, wenig Power im Alltag stehen oft in direktem Zusammenhang mit Energieblockaden und einer zu schwachen Beckenbodenmuskulatur.

Der Nutzen für junge Frauen liegt in der Lösung von unregelmäßigen Zyklen, PMS, Beschwerden während der Menstruation, oder unerfülltem Kinderwunsch.

Der Nutzen für ältere Frauen liegt in der Lösung von vielen unangenehmen Symptomen des Wechsels wie z. B. Schlaflosigkeit, Depressionen, Lustlosigkeit, Hitzewallungen oder Hautproblemen.

Frauen in der Menopause
können ihre Vitalität und geistige Frische mit dem Pce-Training wieder erreichen.

Pce-Training macht in jedem Alter Sinn, ganz besonders aber für Frauen, die ihr hormonelles Gleichgewicht wieder stabilisieren möchten.

Pce-Yoga
ist ein intensives Pce-Training mit ausführlichen Anleitungen zum tief greifenden Auflösen von Muskelblockaden. Den Abschluss jeder Pce-Yoga Einheit bildet eine gemeinsame Meditation. Einfühlsam und fundiert geführt von Jenny Fox.


Machen Sie mit, beim wöchentlichen Pce-Yoga im Eggetsberger TV




Bildquelle: pixabay/Eggetsberger TV