Dienstag, 25. August 2020

Kraftorte finden!


Gehen Sie hinaus in die Natur und finden Sie Orte der Kraft!
Der Planet Erde ist ein lebendiger und kraftvoller Ort, der in einer Frequenz von 7,8 Hertz schwingt und von Kraftlinien durchzogen ist. Es ist unser Lebensraum, mit dem wir in höchsten Maße verbunden sind. Es gibt nichts erholsameres und regeneriernderes, als sich direkt in der freien Natur mit unserer Erde zu verbinden. 

Ley-Linien transportieren die Lebensenergie der Erde.
Der Engländer Alfred Watkins prägte den Begriff Ley-Linien Anfang des 20. Jahrhunderts. Erfahrene und ausgebildete Radiästesisten können die vielfältigen Linien, Wirbel und Gitter die die Erde durchziehen finden und Kraftplätze aufzeigen, mit denen wir uns verbinden  und aufladen können. Das, was unsere Vorfahren noch mit ihren Sinnen wahrgenommen haben, kann heute für uns die Messtechnik für uns aufzeigen. Wenn man die von den Menschen geschaffenen Siedlungen der Vorzeit in Verbindung mit den Energieströmungen der Erde bringt, kann man erkennen, dass alte Kultplätze und Städte, Pyramiden, und Kirchen an solchen Punkten erbaut wurden. 


Wie erkennt man einen Kraftplatz?
Kraftplätze sind Orte, an denen besondere Energien fließen. Pflanzen und Bäume reagieren ganz besonders auf Anomalien im Boden. Deshalb haben die Kelten oder Germanen auf Besonderheiten bei Pflanzen und Bäumen geachtet. Den Germanen waren Plätze, an denen Wacholderbüsche wuchsen, heilig, und niemand wagte es, dort etwas abzuschneiden. Abgesehen von den sichtbaren Zeugen vergangener Zeit, kann man bei einer Wanderung durch die Natur in sich hineinfühlen, ob man sich zu einem bestimmten Ort hingezogen fühlt. Orte der Kraft sind Plätze mit großem Potential und man sollte sie auf jedem Fall mit großer Achtsamkeit betreten. Sie sollten sich dessen bewusst sein, dass sich an solchen Plätzen das weltumspannende Netz von feinen Energiebahnen konzentriert und sie Teil dieses Energieflusses werden.

Aber Achtung, so wie es positive Orte der Kraft gibt, gibt es aus destruktive Orte. 
Orte, die Energie rauben und destruktive Energien abladen. 

Die Wirkung von Energielinien und Kraftplätzen können Sie, so wie Sie es auf dem 1. Bild sehen, mit dem Pce Trainer oder Pce Trainer Go direkt messen. Durch die Messung können Sie zusätzlich zu Ihrer intuitiven Wahrnehmung feststellen, ob Ihnen ein Ort Energie gibt, oder nimmt.


Verbinden Sie sich mit einem Kraftplatz! 
Das können sie am besten mit einer Meditation oder Achtsamkeitsübung. Setzen Sie sich mit möglichst gerader Wirbelsäule hin und atmen Sie mehrmals tief ein und aus und beginnen Sie mit der Meditation.

Hier finden Sie Kraftplätze:

Kraftplätze in Wien    Kraftplätze in Österreich    Weitere Kraftplätze und Informationen



Fotoquelle: fotolia/pixabay/ Eggetsberger.Net